Coronavirus (COVID-19) – Aktuelle Informationen für unsere Besucher

In den Niederlanden sind derzeit eine Reihe von Maßnahmen in Kraft, um die Ausbreitung des Corona-Virus so weit wie möglich zu begrenzen.

Die Aktivitäten bei Wassersportunternehmen können fortgesetzt werden, solange sie den Richtlinien der nationalen Regierung entsprechen, z. B. die Höchstgrenze von maximal 100 Personen auf unserer Hafen und einen Mindestabstand von 1,5 Metern voneinander.
Bei Hoora beobachten wir die Entwicklungen genau. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden hat oberste Priorität. Unser Unternehmen bleibt geöffnet, sofern Sie von uns keine gegenteilige Nachricht erhalten:

  • Kommunikation vorzugsweise per Telefon und E-Mail;
  • Möchten Sie den Hafen besuchen? Rufen Sie uns an, um dies mit uns zu vereinbaren;
  • Wir akzeptieren bis auf weiteres nur Debitkartenzahlungen.

Wir befolgen die Richtlinien der Niederländischen nationalen Regierung und die Vorsichtsmaßnahmen des RIVM (das Niederländisches Institut für Gesundheit), wie unten gezeigt. Wir bitten Sie, dies auch zu berücksichtigen, wenn Sie unsere Standorte besuchen.

Richtlinien und Vorsorchsmaßnahmen RIVM

Wenn Sie weitere Fragen haben, sind wir für Sie bereit. Wir werden Sie über unsere Website auf dem Laufenden halten, wenn es neue Entwicklungen gibt. Natürlich können Sie uns jederzeit anrufen oder eine E-Mail senden, wenn Sie Fragen haben. Sie erreichen uns unter E-Mail-Adresse verhuur@hoora.nl oder telefonisch unter +31 (0) 515 442715.

Menü