Eine gute Vorbereitung für Ihren Segeltag in Friesland unter den aktuellen Corona-Maßnahmen

Nach den derzeitigen Corona-maßnahmen ist es in die Niederländen weiterhin gestattet, ein Boot zu mieten und auf den Binnenwasserstraßen von Friesland zu segeln. Wenn Sie in dieser Zeit ein Boot bei uns buchen, ist es hilfreich, bei der Vorbereitung Ihres Segeltages die folgenden Punkte zu beachten.

  • In Ihrem Boot sollten Sie auch die Anforderung berücksichtigen, 1,5 Meter von Ihren Bootskameraden entfernt zu sein. Dies gilt nicht, wenn alle Personen an Bord einem Haushalt angehören. Beachten Sie diese Regel auch, wenn Sie irgendwo festmachen.
  • Tipp: Nutzen Sie die Marrekrite-Liegeplätze, besonders in diesen Coronazeiten. Das Festmachen der vielen schönen Marrekrite-Liegeplätze kostet Sie absolut nichts. Sie können denselben Liegeplatz maximal drei Tage lang nutzen. Es wird sehr geschätzt, wenn Sie im Marrekrite-Webshop einen Wimpel für Fäustlinge kaufen. Mit Ihrem Beitrag ermöglichen Sie die Wartung und Instandhaltung dieser Einrichtungen.
  • In unsere Hafen gelten angepasste Regeln für Besuche und Nutzung unserer Einrichtungen. Sie können dies in unseren vorherigen Nachrichten lesen.
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, die Miete vor Ihrem Segeltag sicher zu Hause per Überweisung zu bezahlen. Auf diese Weise halten wir die Abwicklung an unserem Schreibtisch kurz und Sie müssen nicht länger auf Ihren Einsatz warten.
  • Brücken und Schleusen im Südwesten Frieslands werden nach dem Winterregime betrieben. Dies bedeutet, dass es tagsüber bis 17:00 Uhr geöffnet ist und an Sonn- und Feiertagen kein Service angeboten wird. Aktuelle Informationen geben wir Ihnen gerne.
  • Die sanitären Einrichtungen auf Campingplätzen und Yachthäfen sind auf Anordnung der Sicherheitsregionen geschlossen.
  • Alle Hotels und Restaurants sind auf Anordnung der nationalen Regierung bis zum 19. Mai geschlossen. Bringen Sie also tagsüber genügend Proviant an Bord. Eine Reihe von Restaurants in der Umgebung bieten die Möglichkeit, Ihr Mittagessen ohne Kontakt abzuholen oder es liefern zu lassen. Sie können online oder telefonisch bestellen und anschließend an Bord Ihres gemieteten Schiffes ein köstliches Essen genießen. Auf unserer Facebook-Seite teilen wir regelmäßig Nachrichten (in niederländischer Sprache) von Catering-Unternehmern in unserer Region darüber. Oder fragen Sie es uns!

Wir wünschen Ihnen viel sicheres und gesundes Segelvergnügen!

Menü